Sie sind hier

Text Resize

-A +A

Förderung im Kreis Ostholstein

Die Egoh bietet seit vielen Jahren Unterstützung bei der erfolgreichen Beantragung und Durchführung von Förderprojekten an. Dies können beispielsweise Entwicklungskonzepte, die Errichtung öffentlicher touristischer Infrastruktur oder eine deutsch-dänische Zusammenarbeit sein.

Eine Vielzahl von thematischen Einzelrichtlinien verbirgt sich unter den drei Dach-Förderprogrammen des Landes Schleswig-Holstein in der aktuellen Förderperiode 2014–2020:

Einige mögliche Fördertöpfe:

  • EFRE: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
  • GRW: Bund-Länder Gemeinschaftsaufgabe Regionale Wirtschaft
  • ESF: Europäischer Sozialfonds
  • SH-Landesmittel
  • Metropolregion Hamburg: Förderfonds HH/SH
  • Interreg Deutschland-Danmark

Unser Förderprogramm-übergreifendes Angebot:

  • Information über verfügbare Fördermöglichkeiten und Kontaktvermittlung zu den relevanten Stellen
  • Hilfestellung bei der Antragstellung von der Entwicklung der Projektidee bis zur Ausarbeitung des fertigen Antrags
  • Hilfestellung bei der formalen Durchführung der Projekte (Auszahlungsanträge, Verwendungsnachweise, Berichte und Implementierung nachhaltiger Ergebnisse)
  • Unterstützung laufender Projekte, insbesondere bei der Erarbeitung von kreativen Lösungen bei spezifischen Fragestellungen und Unvorhergesehenem

Wir freuen uns auf Ihre Projektideen!

Ihre Ansprechpartnerin:

Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH
Fördermittelinformation
Dr. Hiltrud Weddeling
Tel. +49 (0)4521.808 815
eMail: weddeling@egoh.de